Liebe Patientinnen / liebe Patienten,
herzlich willkommen bei uns! In der HNO-Praxis von Fr. Dr. Thies und Mitarbeiterinnen erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre und ein kompetentes Team.

Wir freuen uns auf den Umgang mit Patienten von jung bis alt. Wir sind vor allem,  da Fr. Dr. Thies selbst nicht operativ tätig ist, in der Diagnostik der HNO-Erkrankungen und deren konservativer (nicht operativer) Behandlung zu Hause. Sofern operative Behandlung ratsam ist, verfügt Fr. Dr. Thies über ein ausgezeichnetes Netzwerk kompetenter Kollegen, die dann hinzugezogen werden. Die Nachbehandlung nach operativen Eingriffen findet dann wieder hier statt.

Fr. Dr. Thies legt als Psychotherapeutin ein besonderes Augenmerk auf die psychosomatischen Anteile bei Erkrankungen in der HNO- Heilkunde. Aus diesem Grunde widmet sie sich gerne der Behandlung von Tinnitus und Hörsturz. Hier werden je nach Erkrankungshintergrund auch psychotherapeutische Einzelgespräche verabredet.

Weiterhin gehören die Diagnostik von Hörstörungen der Kinder (gern gesehenes Klientel, dass sich bei uns ebenfalls wie zu Hause fühlen kann!) und Erwachsenen, die Allergiediagnostik und Behandlung sowie die Nachsorge nach operativen Eingriffen, die Tumornachsorge, die Schwindel- und Nebenhöhlendiagnostik, zu unserem Behandlungsspektrum.

Da wir besonderen Wert auf gute Verständigung legen (Fr. Dr. Thies fragt viel), möchten wir Sie bitten, eine/n Übersetzer/in mitzubringen, falls Sprachbarrieren bestehen. Falls Ihnen niemand aus dem Freundes- oder Verwandtenkreis zur Verfügung steht, machen wir darauf aufmerksam, dass Sie bitte bei der Terminabsprache darauf achten, dass die entsprechende Mitarbeiterin mit Ihren Sprachkenntnissen (Serbokroatisch, Italienisch) zugegen ist (die Sprachkenntnisse entnehmen Sie bitte der Teamvorstellung). Fr. Dr. Thies selbst verfügt über rudimentäre Kenntnisse in französischer, spanischer und portugiesischer Sprache. Ihr Englisch stellt sich ein wenig eloquenter dar.

Wir freuen uns auf Sie!